Buchen im Internet? PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Sind Sie hin- und hergerissen? Das Angebot aus dem Internet für den Flug nach Rom klingt verlockend.
Das Internet ist auch für uns im Reisebüro nicht mehr wegzudenken. Es ist eine grosse Informationsplattform, die auch von uns genutzt wird.  

Wir von el travel haben uns zur Aufgabe gemacht, unsere Angebote mit dem Internet zu überprüfen. Durch die tägliche Anwendung haben wir uns ein grosses Wissen angeeignet. Wir betrachten jedoch nicht nur die Kosten für eine Leistung, sondern auch die Leistung selbst. Oft stellen wir fest, dass der Preis keine grossen Abweichungen aufweist, die Leistung jedoch schon. Wir erachten dies als nicht sehr kundenfreundlich.

Ob Sie als Kunde nun im Reisebüro eine Pauschal- oder Individualreise buchen, ober aber im Internet Ihre Ferien buchen, hat für Sie oft kaum Preisvorteile.
Buchen Sie jedoch im Reisebüro, so erhalten Sie eine Serviceleistung – und zwar zum gleichen Preis. Wir raten unseren Kunden zum Preisvergleich. Sollte tatsächlich ein grosser Preisunterschied bestehen, so überprüfen wir dies bei unserem Vertragspartner.

Natürlich gibt es bei den Individualreisen Abweichungen. Die Praxis zeigt, dass die Branche, dank Verträgen, sehr oft günstigere Flugtarife anbieten kann, als wenn Sie als Einzelkunde den Flug im Internet buchen. Sobald mehrere Flugstrecken zusammen kommen, ist das Internet sehr oft nicht konkurrenzfähig und ist sogar teurer.  

Bei den Pauschalreisen ist zu berücksichtigen, dass Sie im Reisebüro wie auch im Internet oft den gleichen Preis bezahlen. Buchen Sie jedoch im Reisebüro, tragen Sie auch zur lokalen Arbeitsplatzerhaltung bei. Dieser wirtschaftliche Aspekt sollte ebenfalls berücksichtigt werden. Um es auch politisch auszudrücken: Buchen Sie in Ihrem Dorfreisebüro, so tragen Sie zum Standort Ihres Wohnortes viel Positives bei. el travel möchte daher auch für den Standort Biberist ein hervorragender Partner sein.   

Ganz anders sieht es bei den Europaflügen aus. Dieser Kunde kann und soll im Internet buchen. Ein Flug mit Swiss nach Rom kann lediglich Fr. 200 kosten.
Das Reisebüro kann den gleichen Flug nicht zu denselben Konditionen buchen. Es kommen Bearbeitungsgebühren dazu. Um einen solchen Flug buchen zu können, muss das Reisebüro eine kostenpflichtige Softwarelizenz haben. Am Flug selber verdient das Reisebüro nichts. Demzufolge muss die Arbeit abgegolten werden. Der Kunde kann nun selber entscheiden, ob er die Arbeit von der Reservation bis hin zum Inkasso selber tätigen will. Ansonsten muss er diese in Anspruch genommene Leistung honorieren. Im Reisebüro erhält der Kunde eine Beratung und profitiert von der ganzen Dienstleistung des Reisebüros.

el travel kann auch ganz offen über die Auftragskosten oder auch Reservationskosten sprechen. Die Auftragskosten sollten im Zusammenhang mit der «Grösse» der Reise betrachtet werden. Ein Arrangement mit einer kurzen Abwicklung kostet zwischen Fr. 60.00 bis Fr. 70.00 Franken pro Dossier. Eine Individualreise mit vielen verschiedenen Segmenten und einem hohen Zeitaufwand, muss höhere Auftragskosten aufweisen. Diese können zwischen Fr. 100.00 bis Fr. 400.00 pro Dossier
liegen. Dabei spielt das Reiseziel keine Rolle. Massgebend ist der zeitliche Aufwand.
Am Produkt der Reise wird dem Reisebüro vom Veranstalter eine Marge von 0 – 14 % gewährt. Wobei 14 % eine Luxusvariante ist.

Auftragskosten werden auch bei Buchungen via Internet belastet. Während die Arbeit jedoch vom Konsument selber geleistet wird.

Die primäre Frage stellt sich nun! Wo soll ich meine Reise buchen? Diese Frage kann ich Ihnen sehr gut beantworten. Fragen Sie uns bei el travel. Wir zeigen Ihnen den Weg. Wir kommunizieren sehr offen, kundenfreundlich und wirtschaftlich.


Petra Hubler-Schäfer
el travel
einfach luxuriös

 

el travel - einfach luxuriös - petra hubler-schäfer - bleichemattstrasse 35 - 4562 biberist - telefon 032 671 17 00

 

 cleweb | clever ins netz